Navigieren / suchen

Hallo Lucee

Als ich mitbekommen habe das die Hauptentwickler von Railo einen eigenen Weg gehen, war ich schon etwas überrascht. Allerdings scheint es mir als wäre Lucee der „way to go“. Viele grosse Namen im CFML-Bereich haben bereits gewechselt. So habe ich mal die junge Geschichte von Lucee gelesen und es macht mir einen sehr guten Eindruck was Micha und Igal da vor haben. Ich wünsche Ihnen jedenfalls alles Gute.

Natürlich habe ich mich auch gleich an die Arbeit gemacht und mein DEV-System umgestellt auf Lucee. Die „Installation“ von der Lucee Express Version war sehr einfach. Nur mein Notebook was noch das JDK 1.6 drauf hatte zickte etwas rum. Aber nachdem ich die JDK 1.7 installiert habe lief alles wie gewünscht. Die Aufmachung gefällt mir bis jetzt gut. Nun wird sich zeigen ob sich Lucee bewährt, allerdings habe ich da keine Bedenken, da es ja auf Railo 4.2 basiert.

lucee startpage
lucee_server_admin
lucee_web_admin

Informationen aus SVN Repositories lesen

Für ein kleines internes Projekt in unserer Firma wollen wir Informationen aus verschiedenen SVN Repositories (Commits, Kommentare, Aktivität usw.) auslesen und auf einem Dashboard anzeigen.
Es war etwas knifflig die richtigen Komponenten zu finden aber nun habe ich eine lauffähige Version.

Was brauchen wir?

Damit wir mit CFML auf die Daten eines Repositories zugreifen können müssen wir folgende Komponenten haben.

Mehr lesen

Promocode für Trainings am CFCamp

Ich habe soeben von Susanne Hänni einen Promocode für die Trainings beim CFCamp bekommen. Mit diesem Code bekommt ihr auf alle Trainings 10% Rabatt. Der Code ist aber auf 10 Personen beschränkt, also meldet euch doch einfach per Kommentar bei mir und dann kann ich euch einen Code geben.
Damit dieser Code auch gültig ist, müsst ihr euch über die Anmeldeseite vom CFCamp melden.

cfJSON und jQuery

Heute hatte ich noch eine kleine Herausforderung und zwar wollte ich einen AJAX-Request machen der mit die Seriennummern eines Produktes liefert und zwar während der Eingabe. Ziemlich gleich wie bei der Google-Suche. Wenn ich einen Eintrag auswähle soll er nochmals einen AJAX-Request machen und mir den kompletten Datensatz auslesen und das Formular (Informationen zum Produkt) automatisch ausfüllen.

Mehr lesen

Framework One ist doch ziemlich geil

Wer es noch nicht kennt, sollte sich das wirklich mal ansehen. Das Framework One von Sean Corfield ist einfach genial und einfach.

Das ganze Framework ist in einer einzigen CFC drin. Einfach die Application.cfc mit dem Framework One erweitern (extend) und schon hat man die volle Funktionalität des Frameworks.

Momentan will ich mal mein in die Jahre gekommenes Reservationsystem, welches auf PHP basiert, mit Coldfusion und FW/1 ablösen. Habe mal ein wenig mit herumgebastelt und es hat mich sehr schnell überzeugt. Es ist einfach und schnell.

Mehr lesen

Struct’s mal anders in CF9

Marco hat mich gestern auf eine coole Schreibweise für Structs in Coldfusion 9 aufmerksam gemacht. Früher musste man immer den kompletten Pfad der Variable schreiben und das für jeden Wert wie beispielsweise so:

<cfset variables.rc.defaultConfig.datasource = 'xyz' />
<cfset variables.rc.defaultConfig.username   = 'yzx' />
<cfset variables.rc.defaultConfig.password   = 'zyx' />

Jetzt kann man das jedoch viel einfacher schreiben, nähmlich folgendermassen

<cfset variables.rc.defaultConfig = {
  datasource = 'xyz',
  username   = 'yzx',
  password   = 'zyx'
} />

Sieht doch schon viel besser aus oder?